24. Juni 2021

AUFBRUCHSTIMMUNG BEIM BRANCHENTREFF VON SFT UND BFT

Touristiker, Nachwuchskräfte und Experten im Austausch

Berlin, 24. Juni 2021

Anlässlich der Zeugnisübergabe der diesjährigen Auszubildenden in Tourismus und Freizeit sind rund 80 geladene Gäste aus Tourismus, Politik, Wirtschaft, Bildung und Presse der Einladung der SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH und der BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH zum Branchentreff am gestrigen Mittwoch in Berlin gefolgt. Die Gartenanlage der Villa der bekannten Unternehmerin und Sponsorin Jasmin Taylor bot die perfekte Kulisse für angeregte, aber auch ernste Gespräche zur Situation der Ausbildung vor und nach Corona.

„Die aktuelle Lage unserer Branche zeigt deutlich: Die Corona-Pandemie hat den ohnehin großen Fachkräftemangel in der Branche massiv verschärft“, so die mahnenden Worte von Geschäftsführerin Renate Erbert an die versammelten Gäste. Dennoch böten neue Berufsbilder wie die Ausbildung zu Kaufleuten im eCommerce neue Chancen, gerade auch für den wachsenden Onlinevertrieb.

Ihr Appell: „Bilden Sie aus, denn Luftverkehr und Reisen sind nicht nur ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, sondern als Entwicklungs- und Innovationsmotor aus der heutigen Gesellschaft nicht mehr wegzudenken.“ Die anspruchsvolle Berufsausbildung mit kaufmännischen, fachlichen, sozialen, interkulturellen und technischen Kompetenzen sei für alle Unternehmen, die sich für den Fachkräftenachwuchs engagierten, ein Gewinn.

Im Zentrum der Veranstaltung stand nicht nur die Zeugnisübergabe an die Auszubildenden, die sich trotz Corona über sehr gute Noten und gute Jobperspektiven in ihren Ausbildungsunternehmen freuen konnten. Auch die Staffelübergabe der geschäftsführenden Gesellschafterin Renate Erbert an Bettina Reinfeld wurde an diesem Abend gefeiert.

Mit der Unterstützung zahlreicher Sponsoren wie Berlin Welcome Tours, Deutscher Reisering und a&o Hostels war eines der ersten Live-Events der Branche möglich; Glücksfee Gitta Saxx sorgte für die Verlosung eines vom ADAC Berlin-Brandenburg gesponsorten Reisegutscheins.

Ausgewählte Pressebilder stehen unter diesem Link zum Abdruck bereit.


Über die Unternehmen: Die BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH (BFT) und die Schule für Tourismus Berlin GmbH (SFT) zählen zu den wichtigsten privaten Bildungsunternehmen der Branche. Während sich die SFT auf die Qualifizierung und Weiterbildung von Erwachsenen konzentriert, bietet die BFT als staatlich anerkannte Ersatzschule sowie Ergänzungsschule duale und schulische berufliche Erstausbildungen an.

 2.052 Zeichen inklusive Leerzeichen.

 

Pressekontakt: Jasper Tautz

SFT Telefon 030-214 733 66, presse@schule-tourismus.de
BFT Telefon 030-236 290 24, presse@berufsschule-tourismus.de

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Beratungshotline: +49 30 219 154 43
Telefon: +49 30 214 733 66
E-Mail: info@schule-tourismus.de

Kleiststraße 23-26, 10787 D-Berlin

klinder

Sandra Klinder

Kursberatung
Kontakt

Wir sind für Sie erreichbar! Kurs-Anmeldungen sind jederzeit möglich.
Kurse werden vor Ort sowie Online durchgeführt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden