11. März 2021

ERFOLGREICHE ONLINE-PREMIERE DES IATA-GDS-KURSES

Neue digitale Lösungen ermöglichen überregionale Teilnahme

IATA Authorized Training Center

Berlin, 11. März 2021
Die Corona-Pandemie sorgt für einen Innovationsschub – das ist das Zwischenfazit des achtwöchigen IATA-GDS-Kompaktkurses, der im Rahmen eines Pilotprojekts der SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH (SFT) zum ersten Mal komplett online gehalten wird. Der Kurs schult unter anderem komplexes AMADEUS-Wissen und ist in diesem bündigen Format einzigartig in Deutschland.

„Bislang war die Teilnahme nur an stationären Schul-PCs möglich, die für diesen Unterricht eigens konfiguriert waren. Im Rahmen dieses Projekts haben wir virtuelle Arbeitsplätze für den Live-Unterricht und die Trainings eingerichtet und können so eine moderne und sichere Alternative zur bisher üblichen Präsenzvermittlung des Lehrstoffs anbieten“, sagt Katarzyna Brunsch, Schulleiterin der SFT.

Die virtuellen Workspaces werden für die Dauer des Kurses extern angemietet, individuell aufgesetzt und „step-by-step“ auf dem heimischen PC der Teilnehmerinnen und Teilnehmer installiert. „Je Kursteilnehmer liegen unsere Investitionskosten im mittleren dreistelligen Bereich. Diese Mehrkosten tragen wir als Bildungsträger derzeit selbst“, erklärt Brunsch.

Zusätzlich zu den virtuellen Arbeitsplätzen erhalten die Teilnehmer ein MS-365-Konto, mit dem eine breite Palette von Office-Anwendungen für den Unterricht kostenlos zur Verfügung steht. Das interaktive IATA SMART Online-Training samt ebook ist ebenfalls Teil des digitalen Leistungspakets. Teilnehmer erhalten zudem ein persönliches, lebenslang gültiges IATA-Konto, das alle IATA-Zertifikate verzeichnet, die sie mit diesem Kurs und darüber hinaus erwerben.

„Das neue Angebot ist eine qualitative Weiterentwicklung und rundet unser Profil als IATA-autorisiertes Trainingscenter perfekt ab“, bewertet Doreen Sebastian, Fachbereichsleiterin IATA/GDS, die Online-Premiere. Berufsanfänger und Wiedereinsteiger könnten jetzt unabhängig vom Schulungsort Berlin in Form eines attraktiven Hybridunterrichts an dieser exzeptionellen Weiterbildung teilnehmen.


Über den GDS Kompaktkurs: Von der Buchung bis hin zur Abrechnung erwerben die Teilnehmer fundierte Kenntnisse der wichtigsten Reservierungssysteme. Schulungs- und praxiserfahrene Dozenten vermitteln Fachwissen für die IATA-Prüfung. Firmenreisedienste und Airlinedienste, aber auch Travel Manager von Unternehmen profitieren vom in dieser Form einzigartigen Kompaktkurs mit der Maßnahme-Nr. 922/190/20. Er ist zu 100% förderbar, nächster Start ist am 12. April 2021.

Über den Anbieter: Die SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH zählt zu den wichtigen Bildungsträgern im Luft- und Reiseverkehr. In knapp 30 Jahren hat sie mehr als 4.000 Neu-, Wieder- und Quereinsteiger/innen ausgebildet, umgeschult oder qualifiziert und sich mit der Qualifizierung von Fachkräften in der Branche einen Namen gemacht. Sie ist eines der wenigen IATA-autorisierten Trainingscenter in Deutschland.

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Telefon: +49 30 214 733 66
Telefax: +49 30 214 733 68
E-Mail: info@schule-tourismus.de

Kleiststraße 23-26, 10787 D-Berlin

Brunsch

Katarzyna Brunsch

Kursberatung

Kontakt

Wir sind für Sie erreichbar! Kurs-Anmeldungen sind jederzeit möglich.
Kurse werden derzeit als Onlineunterricht durchgeführt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden