6. Mai 2014

Tag der offenen Tür am 18. Mai an der SFT Schule für Tourismus Berlin

Am Sonntag, den 18. Mai von 11.00 bis 17.00 Uhr öffnet die SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH wieder ihre Türen - ein herzliches Willkommen an alle an Bildung interessierten Menschen. Weiterkommen, aber wie? Hierbei sind Ermutigung und Inspiration oft hilfreicher als ein Lehrbuch. Der Tourismus ist ein wachsender Wirtschaftszweig, etwa 7 Millionen Menschen arbeiten in dieser Branche. Deutschland macht gern Urlaub, also warum nicht im Tourismus arbeiten?

Wer sich aus persönlichen oder gesundheitlichen Gründen neu orientieren muss, findet an diesem Tag Beratung. Lassen Sie sich informieren und gehen Sie mit den Mitarbeitern, Dozenten und der Geschäftsführung auf eine Bildungsreise. Das Angebot reicht von anspruchsvollen Umschulungen zur/-m Tourismuskauffrau/-mann (für Privat und Geschäftsreisen) oder zur/-m Servicekauffrau/-mann im Luftverkehr bis hin zu sechsmonatigen Weiterbildungen um das Handwerkszeug (z.B. Reservierungssysteme wie Amadeus) für den beruflichen Einstieg in einem Reisebüro zu schaffen.

Spannend kann auch die Qualifizierung zum Fachwirt sein. Diese typisch deutsche Weiterbildung ist nun, nach der Einigung der EU zur Vergleichbarkeit von europäischen Bildungsabschlüssen, dem Bachelor gleich gestellt. Da liegt es nahe, dass die Profis der SFT den bildungshungrigen Touristikern den geprüften Tourismusfachwirt IHK (Bachelor of Tourism) anbieten. Aber kaum jemandem ist bekannt, dass hier auch eine Weiterbildung zum geprüften Wirtschaftsfachwirt (Bachelor Professional of Business Administration and Operations / CCI) angeboten wird - und das sehr erfolgreich, wie die IHK-Prüfungsergebnisse im Frühjahr diesen Jahres zeigen.


Die SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH zählt in Deutschland zu den wichtigen Bildungsträgern im Luft- und Reiseverkehr. Sie hat in den letzten 20 Jahren maßgeblich zur Qualifikation von Touristikern beigetragen, dabei ihr Kurs-Angebot stetig erweitert und neueste Technik für den Unterricht eingesetzt. Die SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH ist für seine weiterführenden Qualifikationen im Tourismus, wie Fachwirtausbildungen, IATA/UFTAA Diplome und Kurse in den aktuellen Reservierungssystemen bekannt.

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin

Beratungshotline: +49 30 214 733 67
Telefon: +49 30 214 733 66
E-Mail: info@schule-tourismus.de

Anschrift:
Lehrter Straße 12, 10557 Berlin

Sandra Klinder

Sandra Klinder

Wir sind für Sie erreichbar! Kurs-Anmeldungen sind jederzeit möglich.
Kurse werden vor Ort sowie Online durchgeführt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden